Hartmetall-bestückte Kreissägeblätter für die Stahlbearbeitung

Wenn optimale Schnittleistungen beim Trennen von legierten und unlegierten Stählen gefragt sind, überzeugen Hartmetall-bestückte Kreissägeblätter von TIEMANN durch hervorragende Schnittqualität und ausgezeichnete Standzeiten.

Die Wahl des richtigen Hartmetall-Kreissägeblatts zur Bearbeitung von Stählen wird von vielen Faktoren bestimmt. Ausgehend von der Güte des Schneidstoffs, ob Vollmaterial, Rohre oder Profile im Einzel- oder Mehrfachschnitt gesägt werden sollen, für jede Anwendung gilt es, den optimalen Hartmetall-Schneidstoff zu wählen, die Schneidengeometrie und Schneidenanzahl exakt zu bestimmen und die Zahnschneiden präzise zu schleifen.

TIEMANN unterstützt Sie bei der richtigen Entscheidung. Wir liefern neue Kreissägeblätter von ø 285mm bis ø 450mm in Dünnschnittausführung, wahlweise mit Hartmetall- oder Cermet-Bestückung, sowie bis ø 2200mm in Standardausführung mit Hartmetall-Bestückung.

Wir schärfen Ihre Sägeblätter und erneuern defekte Schneiden in gleichbleibend hoher Qualität – auf Wunsch im wöchentlichen Rhythmus, bei Bedarf auch in kürzeren Intervallen.
TIEMANN ist eines von nur wenigen Unternehmen in Deutschland, das Ihnen diesen Service für Hartmetall-bestückte Kreissägeblätter anbieten kann.

Wir reparieren und präparieren Ihre Hochleistungs-Maschinenwerkzeuge für den wirtschaftlichen Einsatz.

Sollten Sie Sonderausführungen oder Sondergeometrien wie Kreissägeblätter mit Spanteilernut, Spanleitstufe oder individuelle Anschliffe für hochlegierte Stähle benötigen, sind wir für Sie der richtige Partner. Auch dann, wenn Sie geräuschärmer sägen oder Schwingungen des Sägeblattes reduzieren wollen.

TIEMANN bearbeitet Hartmetall-bestückte Kreissägeblätter ausschließlich auf roboterunterstützten CNC-Vollautomaten, die hundertprozentige Präzision garantieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Segment- und Vollstahlkreissägeblätter in HSS und HSS-E für die Stahlbearbeitung

Sie erwarten hohe Trennleistungen, lange Standzeiten und gute Wirtschaftlichkeit.
Mit Sägeblättern von Tiemann schneiden Sie in jeder Beziehung gut ab.

Über die Qualität eines Sägeblatts entscheiden die Güte des Schneidstoffs, die Zahnform und Schneidengeometrie sowie die sichere und geschützte Verbindung zwischen Stammblatt und Segmentkranz. TIEMANN sorgt für die optimale Beschaffenheit Ihrer Sägeblätter in HSS- und HSS-E Qualität.

Unser Neublatt-Lager umfasst HSS-Vollstahl-Kreissägeblätter von ø 50mm bis ø 630mm und Segment-Kreissägeblätter von ø 275 mm – ø 1600mm in allen gängigen Standardabmessungen und allen gebräuchlichen Bohrungen, Nebenlöchern und Teilkreisen.

Abmessungen bis ø 2200mm können als Sonderfertigung hergestellt werden.

Darüber hinaus liefern, schärfen und reparieren wir Metall-Kreissägeblätter von ø 25mm bis ø 630mm in HSS und HSS-E, Segment-Kreissägeblätter ø 275mm bis 2200mm in HSS und HSS-E, sowie Trennkreissägeblätter von Ø 250mm bis 1400mm in Chrom-Vanadium (CV)- und Wolfram-Molybdän (WM)-Qualität.

Auch Sonderausführungen und Sondergeometrien, wie zum Beispiel Spanteilernut, Varioverzahnung, Hartschliff und tangentialer Hinterschliff, sind selbstverständlich möglich.

Alle Schleifvorgänge erfolgen ausschließlich auf hochmodernen CNC-Vollautomaten mit flüssigkeitsgekühltem Tiefschliff.

Auf Wunsch erhalten Sie unsere Sägeblätter bis ø 800mm zur Erhöhung der Standzeiten bzw. der Vorschübe auch mit PVD-Oberflächenbeschichtungen wie TiN, TiCN, TIALN oder anderen Beschichtungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bildergalerie

top